SCHLIESSEN

Suche

Was wir tun - Aufgaben

 

Die Beauftragte für Geschlechtergerechtigkeit...

 

... übernimmt die Ge­schäfts­füh­rung im Kon­zep­ti­ons- und Um­set­zungs­pro­zess des Gen­der Main­strea­m­ing-Verfah­rens in der Nord­kir­che und koordiniert die Pla­nun­gen und Um­set­zungs­pro­zes­se. Sie kooperiert mit den Ar­beits­stel­len der Nord­kir­che, den Kir­chen­krei­sen und Kir­chen­ge­mein­den, die mit der Kon­zep­ti­on und Um­set­zung be­fasst sind. Sie liefert In­for­ma­tio­nen zu Fachberater*innen und vermittelt diese.

 

... überprüft Vor­la­gen für das Lan­des­kir­chen­amt, die Kir­chen­lei­tung und die Lan­des­syn­ode auf gleich­stel­lungs­re­le­van­te As­pek­te und berät Gre­mi­en in Gen­der­fra­gen. Sie soll bei allen Vorlagen die un­ter­schied­li­chen Aus­wir­kun­gen auf Frau­en und Män­ner prü­fen und zum Abbau mit­tel­ba­rer Dis­kri­mi­nie­rung von Frau­en und Män­nern bei­tra­gen.

 

... stößt In­itia­ti­ven zur För­de­rung einer ge­rech­ten Ge­mein­schaft von Frau­en und Män­nern in der Kir­che an. Zu diesem Zweck kann sie Vor­la­gen für das Lan­des­kir­chen­amt, die Kir­chen­lei­tung und ge­ge­be­nen­falls die Lan­des­syn­ode einbringen.

 

... begleitet und unterstützt dieBeauftragten für Geschlechtergerechtigkeit der Kirchenkreise, die in großen Teilen der Nord­kir­che be­ru­fen wor­den. Diese Per­so­nen (Haupt­amt­li­che, Pas­tor*in­nen und Eh­ren­amt­li­che) müssen mit Fach­kom­pe­tenz für ihre Auf­ga­ben in den Kirchenkreisen qua­li­fi­ziert werden. Um das Gender-Mainstreaming-Verfahren in Zukunft auch auf Kirchenkreisebene zu implementieren, kommt dieser Aufgabe eine besondere Bedeutung zu.

 

... informiert (kirchliche) Gremien und Organisationen auf Anfrage über gleichstellungs- und genderrelevante Themen und berät diese gegebenfalls.

 

... ist aktives Mitglied der Konferenz der Genderreferate und Gleichstellungsstellen in den Gliedkirchen der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land (EKD). Sie steht darüber hinaus in Kontakt zu den lan­des­kirch­li­chen Gleich­stel­lungs-, Frau­en- und Gen­der­re­fe­ra­ten, zum Referat für Chancengerechtigkeit der EKD und kirch­li­chen sowie nicht­kirch­li­chen Or­ga­ni­sa­tio­nen im Ar­beits­feld.